Sommerfest 2016
Home 
Termine 
Bootsfahrten 
Über Uns 
Leuchtturm 
Marinejugend 
KW 18 
An Land 
Bootshaus 
Fahrten 
Gaeste 
Feiern 
Links 
Kontakt 
Gästebuch 
Impressum 
Chronik 
[Home][Feiern][Sommerfest 2016]

 

 

Sommerfest 2016 wieder ein voller Erfolg.

Trotz der etwas unklaren Wetterlage an den vorhergehenden Tagen konnte die MK Borken bei strahlendem Sonnenschein ihre Gäste begrüßen. Bereits ab 12:00 Uhr kamen die ersten Besucher um sich an Bratwurst, leckerem Spießbraten, Lachsbrötchen oder frisch geräucherten Forellen zu laben.

Nach der offiziellen Eröffnung durch unseren 1. Vorsitzenden H.G. Braun und den Grußworten des 1. Stadtrates der Stadt Borken, Hr. Maiwald, erfolgte der von vielen bereits erwartete Auftritt des Shantychores Homberg-Borken.Lieder von Fernweh und Sehnsucht aber auch von harter Arbeit erzeugten ein maritimes „Feeling“ und mancher meinte das Knarren der Masten alter Segler zu vernehmen. Da zu diesen Zeitpunkt fast alle Plätze besetzt waren zeigt uns, dass sowohl unser Sommerfest als auch die musikalischen Angebote von der Bevölkerung sehr gut angenommen werden.

 

Inzwischen hatten die Damen der MK Borken das Kuchenbuffet vorbereitet, welches ebenfalls von unseren Besuchern sehr gut angenommen wurde. An dieser Stelle nochmals ein großer Dank an alle die, sei es durch Kuchenspenden oder Bedienung, daran beteiligt waren.

 

Eine weitere Überraschung war nach dem Auftritt des Shantychores und in der Umbauphase für die Knüllwald-Musikanten der Auftritt der „DrunkenSailors“ aus Ippinghausen. Diese haben sich dem Erhalt der traditionellen Shantygesänge verschrieben, was sie auch eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten.

 

Dann kam endlich der erwartete Auftritt der Knüllwald-Musikanten aus Oberbeisheim. Freunde der Egerländer Blasmusik kamen hier voll auf ihre Kosten, zum Repertoire gehören aber auch moderne Volksmusik und Schlager bis hin zum Big-Band Sound.

 

Bis weit in die Abendstunden hinein konnte man mit musikalischem Hintergrund den herrlichen Sonnenuntergang am Singliser See genießen und viele unserer Gäste verabschiedeten sich mit dem Kommentar: „Das war wieder ein schöner Tag“.

 

So bleibt am Schluß nur nochmals „Danke“ zu sagen zu Allen, die mit ihrer Hilfe zum Gelingen dieses schönen Tages beigetragen haben.

sm.

Album

DSC_0117.jpg

DSC_0122.jpg

DSC_0125.jpg

DSC_0126.jpg

DSC_0130.jpg

DSC_0132.jpg

DSC_0134.jpg

DSC_0138.jpg

DSC_0141.jpg

DSC_0144.jpg

DSC_0146.jpg

DSC_0148.jpg

DSC_0150.jpg

DSC_0154.jpg

DSC_0159.jpg

DSC_0161.jpg

DSC_0169.jpg

DSC_0171.jpg

DSC_0174.jpg

DSC_0179.jpg

DSC_0185.jpg

DSC_0187.jpg

DSC_0198.jpg

DSC_0203.jpg

DSC_0204.jpg

DSC_0209.jpg

DSC_0210.jpg

DSC_0215.jpg

DSC_0217.jpg

DSC_0219.jpg

DSC_0222.jpg

DSC_0225.jpg

DSC_0231.jpg

DSC_0235.jpg

DSC_0246.jpg

DSC_0247.jpg

DSC_0252.jpg

DSC_0256.jpg

DSC_0261.jpg

DSC_0264.jpg

DSC_0275.jpg

DSC_0283.jpg

 

 

 

 

Bilder: Siegfried Möller