Hessenschau-Sommertour 2011

Home 
Termine 
Über Uns 
Leuchtturm 
Marinejugend 
KW 18 
An Land 
Bootshaus 
Fahrten 
Gaeste 
Feiern 
Links 
Kontakt 
Gästebuch 
Impressum 
[MK Borken][Gaeste][Sommertour 2011]

 

Fotoalbum " Maritime Sommertour" der Hessenschau!

hDSC_0004.jpg

hDSC_0007.jpg

hDSC_0010.jpg

hDSC_0013.jpg

hDSC_0015.jpg

hDSC_0023.jpg

hDSC_0034.jpg

hDSC_0041.jpg

hDSC_0043.jpg

hDSC_0047.jpg

hDSC_0054.jpg

hDSC_0055.jpg

hDSC_0056.jpg

hDSC_0059.jpg

hDSC_0060.jpg

hDSC_0065.jpg

hDSC_0066.jpg

hDSC_0069.jpg

hDSC_0071.jpg

hDSC_0074.jpg

hDSC_0075.jpg

hDSC_0076.jpg

hDSC_0078.jpg

hDSC_0079.jpg

hDSC_0081.jpg

hDSC_0083.jpg

hDSC_0091.jpg

hDSC_0092.jpg

hDSC_0096.jpg

hDSC_0098.jpg

hDSC_0101.jpg

hDSC_0102.jpg

hDSC_0115.jpg

hDSC_0119.jpg

hDSC_0125.jpg

hDSC_0126.jpg

hDSC_0128.jpg

hDSC_0129.jpg

hDSC_0130.jpg

hDSC_0131.jpg

hDSC_0134.jpg

hDSC_0140.jpg

hDSC_0142.jpg

hDSC_0146.jpg

hDSC_0149.jpg

hDSC_0157.jpg

 

 

 

 

Fotos: Siegfried Möller


 

Maritime Sommertour

Voller Erfolg der Hessenschau am Singliser See

Von SVENJA HENNEK

 Singlis. Bei strahlendem Sonnenschein und knapp 30 Grad Celsius Außentemperatur präsentierte sich der Singliser See von seiner schönsten Seite. Genau zum richtigen Zeitpunkt, denn das Fernsehen hatte sich angemeldet. Hunderte Zuschauer fanden den Weg an den beschaulichenSee, um bei der Live - übertragung der Hessenschau dabei zu sein und einen Blick hinter die Kulissen einer Fernsehproduktion zu werfen.Als vierte Station der hr- Sommertour stand das Surferparadies an diesem Tag im hessischen Mittelpunkt. Eine 30-köpfige Filmcrew und die zwei Moderatoren Jens Kölker und Andreas Hieke nahmen an diesem Tag das Zepter in die Hand. Das Gelände der Marinekameradschaft Borken stellte den Haupt übertragungsort dar, an dem der Hessische Rundfunk Ü-Wagen, Show-Truck, Großbildleinwand, Licht- und Kameratürme sowie zahlreiche Mitarbeiter und Helfer stationierte.

 

Das Gelände der Marinekameradschaft Borken am Singliser See war bis auf den letzten Platz besetzt.

Aber auch das Aqua- Golf um Inhaber-Ehepaar Sabine und Rainer Heckmann bot sich optimal für eine Berichterstattung. So konnte sich Andreas Hieke in der Kunst des Aqua-Golfens üben. Aber auch Jens Kölker musste seinen Mann, bei seinem ersten Versuch auf dem Surfbrett zu brillieren, stehen. Richard Koch, Vorsitzender der MarinekameradschaftBorken, zeigte sich sehr erfreut.„Es läuft alles hervorragend. Mit dem heutigen Tag toppen wir die Besucherzahlen der Sommertour. Mit zirka 400 Besuchern sind wir bisauf den letzten Platz besetzt.“ Auch Bürgermeister Bernd Heßler äußerte sich im Anschluss an die Liveübertragung sehr zufrieden: „Der hr hat eine ganz hervorragende Arbeit geleistet.“ Nachdem die Kameras ausgeschaltet und die Anspannung abgefallen war, erzählte Hieke gegenüber den Heimatnachrichten „Die Sommertour ist wie eine Wundertüte. Man weiß nie was drin steckt. Aber das Tolle ist, dass man Land und Leute kennenlernt. An den meisten Orten würde man einfach so vorbei fahren, aber so hört man die Geschichte um den Ort und die Menschen."

 

Das Moderatoren-Duo Andreas Hieke (li.) und Jens Kölker während der Liveübertragung

Mit freundlicher Genehmigung von den Heimatnachrichten Borken 


04.08.2011 Hessenschau-Sommertour
ab 17:00 Uhr Gelände der Marinekameradschaft am Singliser See.
Weitere Infos!

Zu sehen um 18 Uhr und ab 19:30 Uhr im HR-Fernsehen.
Es moderieren: Andreas Hieke und Jens Kölker.
Weitere Infos!


Heimatnachrichten Borken

Sommertour am See – Singlis ist Übertragungsort der ,Hessenschau’

Svenja Hennek am 27/07/2011 | Kategorie: Facebook, Lokales, Nachrichten | 0 Kommentare

Andreas Hieke (links) und Jens Kölker auf großer Hessenschau-Sommertour. Foto: HR/Knabe, kk

Singlis. In diesem Jahr feiert die „Hessenschau“ ihren 50. Geburtstag – und ein besonderer Höhepunkt des Jubiläums ist die Sommertour. Zum zehnten Mal ist das Regionalmagazin des hr-fernsehens eine Woche lang unterwegs in Hessen. Mit Übertragungswagen und Show-Truck macht sie am Donnerstag, 4. August, Station am Singliser See.
Für den richtigen Takt sorgen ab 16.30 Uhr die „Borkener Bläser“, ab 17.00 Uhr bieten Moderator Andreas Hieke und Reporter Jens Kölker dem Publikum vor Ort „Fernsehen zum Anfassen“. Pünktlich um 19.30 Uhr geht das Regionalmagazin dann 30 Minuten lang live vom Singliser See auf Sendung und berichtet natürlich auch ausführlich über das beschauliche Dörfchen.
Auf dem Singliser See hat das Küstenwachboot KW 18 ein neues Zuhause gefunden. Jahrzehnte lang hat es an deutschen Küsten patrouilliert, mittlerweile ist es zum Vereinsheim der Marinekameradschaft Borken umgebaut worden. Jetzt gesellt sich auch noch ein fünf Meter hoher Leuchtturm dazu, der in der Sendung eingeweiht wird.  Der Singliser See ist ein wahres Surferparadies, denn nahezu das ganze Jahr weht hier ein ordentlicher Wind. Jens Kölker wollte schon immer mal das Windsurfen ausprobieren, jetzt bietet sich eine gute Gelegenheit dazu. Wer keine nassen Füße bekommen möchte, der sollte es mal mit Aqua-Golf versuchen – eine ungewöhnliche Sportart, in die sich Moderator Andreas Hieke einweisen lässt. Zudem gibt es beim Sommertour-Quiz Reisen zu gewinnen, unter anderem eine Woche Verwöhnurlaub im Well­nesshotel.

Mit freundlicher Genehmigung von den Heimatnachrichten Borken


Borkener Anzeiger                                                                                  ETAG 23.06.2011

Mit einem Blick hinter die Kulissen

Hessenschau Sommertour live vom Singliser See

Borken. Andreas Hieke und Jens Kölker werden die Moderation übernehmen, wenn der Hessische Rundfunk am 4. August ab 17 Uhr die Hessenschau Sommertour live vom Singliser See sendet.

Vor zwei Tagen traf man sich auf dem Gelände der Marinekameradschaft zur Vorbereitung der Sendung. Mit dabei: Verantwortliche für Produktion, Technik, Übertragungswagen, Kamera, Licht, Ton und Aufnahmeleitung. Dabei wurde das Gelände besichtigt, Drehorte für Aufnahmen und Moderation festgelegt. Marinekameradschaft, Aquagolf und Surfer werden dabei im Mittelpunkt der Hessenschau neben Nachrichten und Ereignissen aus Hessen stehen. Dabei ist natürlich für das Publikum auch ein Blick hinter die Kulissen möglich und gewollt. Sofern das Wetter mitspielt hofft man auf 300 interessierte Zuschauer.

„Um 18 Uhr und ab 19.30 Uhr gehen wir dann live auf Sendung. Dafür ist die Kulisse des Singliser See ein ganz toller Rahmen. Wir freuen uns auf viele Gäste“, betonte Andrea Petzold im Namen aller Kolleginnen und Kollegen. Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden nötig sein, um die Hessenschau Sommertour am 4. August vom Singliser See so richtig ins Bild zu setzen.sb.

Vorbesprechung am Singliser See am Dienstagmittag, des 21. Juni. Vertreter aus Produktion, Technik, Ü-Wagen, Kamera, Licht, Ton und Aufnahmeleitung des Hessen Fernsehen waren dabei.sb.

Mit freundlicher Genehmigung vom Borkener Anzeiger

 

 

[Home][Termine][Über Uns][Leuchtturm][Marinejugend][KW 18][An Land][Bootshaus][Fahrten][Gaeste][Feiern][Links][Kontakt][Gästebuch][Impressum]

E-Mail: webmaster@mkborken.de