img4.gif

Besuch der MK Gladbeck
Home 
Termine 
Über Uns 
Leuchtturm 
Marinejugend 
KW 18 
An Land 
Bootshaus 
Fahrten 
Gaeste 
Feiern 
Links 
Kontakt 
Gästebuch 
Impressum 
Chronik 
[Home][Gaeste][Besuch der MK Gladbeck]


Besuch der MK Gladbeck bei der MK Borken (Hessen)

Am 14.06.08 hieß es für 17 Kameradinnen und Kameraden der MK Gladbeck  „Leinen los“, um sich in aller Frühe,  auf den Weg  nach Borken (Hessen) zu machen. Ziel war die dortige MK, welche zu einem Kameradschaftsbesuch eingeladen hatte.

Dort angekommen, hatte die MK Borken zu einem Empfang geladen, bei dem es sich Bürgermeister Bernd Heßler selbst Mitglied der MK Borken, neben dem 1. Vors. Richard Koch,  nicht nehmen ließ die Gäste aus Gladbeck zu begrüßen.

Nachdem sich alle bei einem gutem Mittagessen gestärkt hatten, war man nun neugierig auf das schwimmende Vereinsheim „Küstenwachboot 18“ (KW 18). Am Liegeplatz im „Singliser See“ angekommen, staunte man nicht schlecht als sich tatsächlich, mitten im Binnenland, ein herrliches Areal, mit einem ca. 27 m langem, schwimmenden Boot auftat.  Attribute wie super, klasse oder „es ist wie im Urlaub....“ sind immer wieder gern gehörte Worte und Lohn für die geleistete Arbeit der MK Borken.

Nun ging es zum gemütlichen Teil über, neben Kaffeetrinken, Aqua-Golf, standen Fahrten mit dem Kutter zur Insel, wo die Gäste u. a.  von einem echten Inselpiraten in Empfang genommen wurden, auf dem Programm.

Internationales Flair kam auf, als uns überraschend noch Gäste der Borkener Patenstadt Köszeg (Ungarn) besuchten, um uns zum Abschluss mit einem musikalischen Liedbeitrag zu erfreuen. Der Shanty-Chor Homberg/Borken ließ es sich daraufhin nicht nehmen unsere ungarischen Gäste mit einigen Shantys zu verabschieden.

Jetzt hieß es bei original nordhessischen Spezialitäten  „Backen und Banken“  um für das anschließende Rees an Backbord gut gerüstet zu sein.  So endete nach Mitternacht ein wunderschöner Kameradschaftsabend in maritimer Atmosphäre, so das Fazit aller Beteiligten.

Am Sonntag hieß es dann Abschied nehmen, nicht ohne sich bei einem Frühschoppen an Bord  von KW 18, bei den Gastgebern für die herzliche Aufnahme zu bedanken.
                                                                                                                                                                                                         (rk)

 
Begrüßung im Cafe Blumenhain durch den Bürgermeister Bernd Heßler und den 1. Vors.MK Borken Richard Koch


Auf Deck von KW 18


Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Richard Koch an Bord

 
Begrüßung an Bord


Pause nach dem Mittagessen

  Fahrt zum Inselpiraten Leo

 
Beim Inselpiraten Leo


Bordabend

Bericht: Richard Koch
Bilder:Gina Woszczynski
Gruppenfotos  Deck : H.G.Braun

 

E-Mail: webmaster@mkborken.de